Beratungshotline: 06081 - 98 15 08 | Mo-Do. 9-18, Fr. 9-14 Uhr | Kontakt

Artikel im Warenkorb

Sie haben keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

10% auf alle Bilder aus Art for Business
10% auf alle Bilder von Andy Warhol
Filtern nach
Größe
  1. fest (347)
  2. frei wählbar (694)
Format
  1. Querformat (336)
  2. Hochformat (463)
  3. Quadratisch (187)
  4. Panorama (55)
Farbe

Erotische Aktbilder

Aktbilder sind, egal in welchem Medium festgehalten, oft mehr als die bloße Darstellung von Erotik. Einen Menschen im Akt, das heißt nackt, festzuhalten und dabei die Grenze zur pornographischen Darstellung nur so haarscharf zu überschreiten, dass der Akt noch schön bleibt, ist ein Kunststück. Gerade Fotografie ist ein beliebtes Medium für die Darstellung von Akten, aber Aktbilder gibt es auch in der Malerei und Illustration. 

Nacktheit als solche ist ein fester Bestandteil des Repertoires der Kunstgeschichte. Man denke an die Venus von Botticelli aus dem 15. Jahrhundert oder antike Motive wie den Dornauszieher. Nacktheit gehört fest in diese Bildwelt, unvoreingenommen und vor allem ästhetisch. Nacktheit hat ihren Stellenwert im Laufe der Geschichte verändert und der Begriff der Aktmalerei oder des Akts stammt aus der akademischen Malerei des 19. Jahrhunderts, wo dieses Wort zunächst lediglich die Darstellung von Bewegungen bezeichnete und später für die Darstellung unbekleideter Körper Verwendung fand.

Mittlerweile bezeichnen wir als Akt nicht nur, wenn die dargestellten Körper nackt sind, sondern auch wenn sie fastnackt und in erotischer Position dargestellt werden. Die Aktbilder, die wir heute in der Fotografie, in der modernen Malerei oder Illustration sehen, sind noch immer gespickt mit Zitaten aus der Kunstgeschichte und unserem kollektiven Gedächtnis. Zugleich sind sie erweitert im Aufnahmen, die allein ihrer Erotik wegen interessant sind. Sie sind auch Spiegel unserer Fantasie, Orte in unserer Wohnung vielleicht, an die wir schauen, um zu sehen, was uns im erotischen Sinne gefällt.

Der Umgang mit erotischen Bildern ist, nach einer langen Zeit der Prüderie, wieder entspannter geworden. Erotik, die ein wichtiger Teil unseres Lebens ist, findet nicht mehr nur ihren Platz in der klassischen Kunst, sondern auch in der modernen Fotografie. Einige der wichtigsten Fotografen des 20. Jahrhunderts sind gerade durch und vor allem wegen ihrer Aktfotografie bekannt geworden. Die geschmackvolle Darstellung des menschlichen Körpers, der ästhetische Blick auf Nacktheit - sie ermöglichen uns eine Perspektive auf den menschlichen Körper, die zugleich ästhetisch interessant und erotisch sein kann. 

Die hier verkauften Darstellungen sind allesamt von Künstlern angefertigt, die sich darauf verstehen Körper in Szene zu setzen - egal in welchem Medium. Um die Schönheit der Motive zu unterstreichen, gehören sie in den richtigen Kontext. Mit der handwerklichen Veredelung durch die hochwertigen Rahmen kommen diese Motive besonders gut zur Geltung. Egal ob als Leinwandbild, Acrylglasdruck oder gerahmtes Bild - hier werden Sie mit Sicherheit die richtige Dekoration für ihr Schlafzimmer finden
10,- € Gutschein sichern!
***Sie erhalten attraktive Angebote und Aktionen von uns per E-Mail. Eine Abmeldung vom Newsletter-Abo ist jederzeit möglich. Der Gutschein hat einen Wert von 10 € und gilt ab einem Bestellwert von 100,- € und ist pro Kunde nur 1x einlösbar.

Aktbilder & Erotik Bilder



In absteigender Reihenfolge
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

In absteigender Reihenfolge
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
amazon payments
Newsletter abonnieren & 10,- €* sichern!
10,- € Gutschein
*Sie erhalten attraktive Angebote und Aktionen von uns per E-Mail. Eine Abmeldung vom Newsletter-Abo ist jederzeit möglich. Der Gutschein hat einen Wert von 10 € und gilt ab einem Bestellwert von 100,- € und ist pro Kunde nur 1x einlösbar.