Beratungshotline: 06081 - 98 15 08 | Mo-Do. 9-18, Fr. 9-14 Uhr | Kontakt

Artikel im Warenkorb

Sie haben keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

10% auf alle Bilder aus Art for Business
10% auf alle Bilder von Andy Warhol
Filtern nach
Größe
  1. fest (1968)
  2. frei wählbar (338)
Format
  1. Querformat (813)
  2. Hochformat (1253)
  3. Quadratisch (195)
  4. Panorama (45)
Farbe

Die Klassiche Moderne - Mehr als nur Dekoration

Die Klassische Moderne hat einige der noch heute wichtigsten und einflussreichsten Künstler hervorgebracht. Ob Pablo Picasso, Vincent Van Gogh, Edvard Munch oder Otto Dix - die Klassische Moderne war eine Zeit, in der viele neue Stile erschaffen wurden, in der die Malerei aus dem engen Korsett des akademischen Stils ausbrach und neue Wege beschritt. Diese neuen Wege waren ganz entlang der Subjektivität der Künstler, die sich hier zum ersten Mal trauten, die Welt nicht so abzubilden, wie sie "tatsächlich" war, sondern sie, ein für uns heute wenig radikaler Schritt, so zu malen, wie sie sehen wollten - oder eben durch den Blick des Künstlers sahen. Es ging also nicht mehr um die reine Abbildung von Realität, die Übersetzung eines bestimmten Moments in eine Malerei, sondern um eine Gegenrealität, eine poetische Perspektive.
 
In der Klassischen Moderne brechen die Farben aus der starren Darstellung aus und dürfen, wie beispielsweise bei den Impressionisten, auch Stimmungen und Nuancen der Gefühle und Wahrnehmung darstellen. Die Farbe darf, wie bei den Expressionisten (Pierre Mondrian), ganz abstrakt werden und muss nicht mehr darstellen, sondern darf ganz Farbe sein auf Leinwand und damit nur sich selbst genügen. Was uns heute in den Wandbildern modern erscheint, war für damalige Betrachter ein regelrechter Frevel. Es dauerte, bis die Menschen die Größe dieser Künstler erkannten und bis die Gesellschaften sich an diese, damals noch neue, Art der Malerei gewohnten, die für uns heute in viele Stilrichtungen zerfällt, wenn wir zurückschauen.
 
Betrachten wir heute eine architektonische Arbeit von Paul Klee, dann können wir dessen Schönheit anerkennen, weil wir die Sehgewohnheiten der Klassischen Moderne bereits erlernt haben. Es ist schwer für uns vorzustellen, warum ein Andy Warhol Bild für Aufregung sorgte, gar für Ablehnung, weil wir bereits in der Zeit nach Andy Warhol sind, in der eine Suppendose uns zwar als kunsthistorischer Fakt bekannt ist, uns als Wandbild modern erscheint, wir aber nicht den Skandal darin sehen. Die Klassische Moderne ist eine Zeit vieler Skandale und sie hat unsere Sehgewohnheiten maßgeblich verändert. Viele dieser Bilder entfalten auch heute noch ihre Wirkungskraft. Als wären sie frisch gemalt, haben sie kein bisschen ihrer Faszination eingebüßt. Mehr noch sind sie zeitlose Klassiker, die sich als elegante Wandbilder modern eingerahmt, eignen.
 
Die Werke der Klassischen Moderne spielen mit der Idee nur Dekoration zu sein, wobei sie zugleich schaffen subtil die künstlerischen Werte von Schönheit und Klassik zu verbinden.
10,- € Gutschein sichern!
***Sie erhalten attraktive Angebote und Aktionen von uns per E-Mail. Eine Abmeldung vom Newsletter-Abo ist jederzeit möglich. Der Gutschein hat einen Wert von 10 € und gilt ab einem Bestellwert von 100,- € und ist pro Kunde nur 1x einlösbar.

Klassische Moderne Bilder

Klassische moderne Kunst Motive günstig kaufen aus einer großen Auswahl der renommiertesten Künstler. Auch als Leinwandbild und Acrylglasbild.


In absteigender Reihenfolge
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

In absteigender Reihenfolge
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
amazon payments
Newsletter abonnieren & 10,- €* sichern!
10,- € Gutschein
*Sie erhalten attraktive Angebote und Aktionen von uns per E-Mail. Eine Abmeldung vom Newsletter-Abo ist jederzeit möglich. Der Gutschein hat einen Wert von 10 € und gilt ab einem Bestellwert von 100,- € und ist pro Kunde nur 1x einlösbar.